Projekte in den Gemeinden


Die Region Börde Oste-Wörpe setzt nicht nur besonders wegweisende und nachhaltige Projekte um, sondern ebenso investive Projekte mit lokalem Bezug. Dazu zählen beispielsweise…

 

Dörfergemeinschaftshaus (DGH) Vierden

Dörfergemeinschaftshaus Vierden (Foto: Harald Schmittchen, 2018)
Dörfergemeinschaftshaus Vierden (Foto: Harald Schmittchen, 2018)

Das Dörfergemeinschaftshaus entsteht zurzeit unter Bürgerbeteiligung der gesamten Gemeinde. Es wird durchweg von allen Bürger*innen der Gemeinde Vierden als unbedingt erforderlich angesehen und steht allen offen.

 

Ohne das DGH würde es zukünftig keine Möglichkeit mehr geben, Versammlungen, Feste, Ausschusssitzungen oder andere Bürgerbeteiligungsformen durchzuführen. Zudem wird es zum ortskernprägenden Dorfmittelpunkt.


Wie bei anderen Projekten in der Gemeinde auch, wird das Dörfergemeinschaftshaus mit viel Eigenleistung der Bewohner*innen erstellt. Mehrere Gewerke werden durch Freiwillige bedient. Dieses ehrenamtliche Engagement stärkt die Qualität des Zusammenlebens und setzt das Ehrenamt an sich in Wert.

 

Theaterhaus Sittensen

Theaterhaus Sittensen (Foto: Marcel Bonse, 2018)
Theaterhaus Sittensen (Foto: Marcel Bonse, 2018)

Wer einmal Theater „op Platt“ sehen möchte, der muss im Sommer die Aufführungen auf der Freilichtbühne des Theaterhauses in Sittensen besuchen. Unter alten Eichen vor der Kulisse einer translozierten, ehemaligen Durchfahrtsscheune, wird hier seit Jahrzehnten bestes Laientheater geboten, das zahlreiche Gäste aus der Region anzieht.

 

Leider stellte eine fehlende Entwässerung zunehmend eine Gefährdung der Gebäudesubstanz dar, sodass verschiedene Maßnahmen am und um das Gebäude erforderlich wurden. Vor diesem Hintergrund hat das Regionalmanagement der Börde Oste-Wörpe den VFL-Sittensen bei der Beantragung von Fördermitteln unterstützt.

 

Mit der genehmigten Förderung und dem umfangreichen ehrenamtlichen Einsatz zahlreicher Vereinsmitglieder, konnte das Gebäude durch die Anlage einer Drainage sowie den Austausch bereits beschädigten Fachwerkes nachhaltig gesichert werden. Damit wird Theater op Platt auch weiterhin zu den touristischen Angeboten der Samtgemeinde Sittensen gehören.

 

E-Carsharing Samtgemeinde Tarmstedt

E-Carsharing Tarmstedt (Foto: Marcel Bonse, 2017)
E-Carsharing Tarmstedt (Foto: Marcel Bonse, 2017)

Eine Initiativgruppe aus sechs E-Auto-Pionieren hat in der Samtgemeinde Tarmstedt ein erstes Carsharingangebot auf die Beine gestellt. Sechs neue E-Golfs werden von den Eigentümern für die Vermietung angeboten. Allerdings fehlt bisher ein Buchungs- und Abrechnungssystem, das eine Onlinebuchung der Fahrzeuge ermöglicht. Des Weiteren kann die Schlüsselübergabe bisher nur persönlich erfolgen.

Da diese beiden Faktoren wichtige Qualitätsstandards für ein modernes Carsharingangebot darstellen, hat die Samtgemeinde Tarmstedt gemeinsam mit dem E-Car-Forum (die Initiativgruppe) und dem Regionalmanagement der ILE-Region Börde Oste-Wörpe das Projekt weiter entwickelt und neue Lösungsansätze erarbeitet. Durch die Gewinnung starker Projektpartner ist es gelungen, ein E-Carsharingangebot auf höchstem Niveau auf die Beine zu stellen.

 

Am 01. August 2018 erfolgt der Projektstart für eine zweijährige Pilotphase. Weitere Informationen finden Sie in Kürze bei uns auf der Internetseite.